Kreisauswahl Münster wieder in der Vorbereitung

Nach dem Turnier ist vor dem Turnier.  Nach dem erfolgreichen Abschneiden der beiden Münsteraner Kreisauswahlen gilt der Focus nun dem Bezirksfinale der Kreisauswahlen am 25. Juni in Lüdinghausen.  Auswahltrainer Nils Kaufmann und sein Team bitten dazu an vier Terminen innerhalb von acht Tagen zum Training zur Vorbereitung auf das Turnier.

Starten wird die Trainingsreihe am kommenden Samstag, 17.6., in Westbevern. Dort gehen die Regenbogen und Einhörner ab 16:00 Uhr ans Netz.

Am Montag, dem 19.6., wird die Kreisauswahl dann bei Blau-Weiß Aasee in der Bonhoefferhalle trainieren. Beginn dort ist 18:00 Uhr.

Am Donnerstag, 22.6., ist erneut der SV Ems Westbevern Gastgeber der Auswahlmannschaft. Dann ist von 17:00 Uhr bis 18:45 Uhr Training.

Und auch das Abschlusstraining findet beim SV Ems Westbevern statt. Am Samstag, dem 24.6., bittet Nils Kaufmann zum letzten Feinschliff, bevor es dann am Sonntag in Lüdinghausen zum Showdown kommt. Das Abschlusstraining am Samstag beginnt um 9:30 Uhr und geht bis 12:00 Uhr.

Da in Lüdinghausen nur eine Auswahl des VK Münster zugelassen wird, werden nur die Besten der Regenbogen und Einhörner dort im Kader stehen. Man kann also gespannt sein, wer den Sprung in den Kader zum Bezirksfinale schafft.

 

 

Kreisauswahlturnier 2017

Doppelsieg für den Volleyballkreis Münster beim Kreisauswahl-turnier der Jahrgänge 2004/05

Beim Kreisauswahlturnier der Mädchen der Jahrgänge 2004/05 konnte der Volleyballkreis Münster mit einem optimalen Ergebnis abschließen. Mit zwei Auswahlmannschaften beim Turnier in Ostbevern angetreten, sicherten sich die Teams von Auswahltrainer Nils Kaufmann sowohl Platz 1 als auch Platz 2 vor den starken Teams des VK Coesfeld. Unterstützt wurde Nils Kaufmann dabei von den beiden Co-Trainerinnen Sandra Zimmer (BW Aasee Münster) und Nina Wietkamp (SV Ems Westbevern).

Zehn Monate Training absolvierte der 24 köpfige Kader der Kreisauswahl Münster, in denen Coach Nils Kaufmann zusammen mit seinen Co-Trainern Nina Wietkamp, Sandra Zimmer und Joshua Mauß den Spielerinnen den nötigen Schliff verpassten, um erfolgreich zu sein. Am Ende kamen zwei 8er Kader heraus, die die beiden Auswahlmannschaften bildeten, mit denen der VK Münster ins Turnier ging. Dabei sahen die Mannschaftskader wie folgt aus:

 

Team Regenbogen

Team Einhorn

Carla Fuchs (BW Aasee Münster)

Theresa Brakel (BW Aasee Münster)

Prisca Jeschke (SV Ems Westbevern)

Rebecca Gockel (USC Münster)

Joy Kouba (SV Ems Westbevern)

Josefine Meiser (BW Aasee Münster)

Nele Kraus (USC Münster)

Finja Stöppler (BW Aasee Münster)

Nikola Schmidt (BW Aasee Münster)

Lina Schmitz (USC Münster)

Lina Wiltz (USC Münster)

Amelie Strothoff (BW Aasee Münster)

Paula Kieserling (BW Aasee Münster)

Maren Voßkötter (SV EmsWestbevern)

Nele Eichendorf (BW Aasee Münster)

Dehada Shtojnaj (SV Ems Westbevern)

 

Bei dem Turnier begrüßte Ausrichter BSV Ostbevern jeweils zwei Auswahlmannschaften der VK Münster, VK Coesfeld und VK Warendorf. Dazu gesellte sich die Kreisauswahl des VK Mühlheim-Oberhausen. Vom Modus her spielten die sieben Teams jeder gegen jeden.

Schon in der ersten Runde kam es zum Aufeinandertreffen der beiden Münsteraner Auswahlteams, wobei das Team Regenbogen knapp mit 2:0 die Oberhand behielt und die Tabellenführung übernahm, verfolgt von der Kreisauswahl Coesfeld 1. In Runde 3 kam es dann zwischen den beiden führenden Teams zum Vergleich, wo man sich in einem überaus hochklassigen Match mit 1:1 trennte. Es sollte für beide Teams bis zur Schlussrunde der einzige Satzverlust bleiben.  In der Schlussrunde wurde es dann dramatisch. So musste hier das Team Regenbogen gegen Coesfeld 2 spielen und gab dabei den ersten Satz ab. Jetzt drohte das Aus für die Regenbogenspielerinnen. Doch der Jubel des Coesfelder Anhangs wurde wieder ruhiger, als das Team Einhorn nun groß aufspielte. Das zweite Münsteraner Team hatte nach der Auftaktniederlage keinen Satz mehr abgegeben und spielte nun auch gegen Coesfeld 1 groß auf. Mit einem 2:0 Sieg schlugen die Einhörner die Erstvertretung der Coesfelder und zogen sogar an ihnen vorbei auf Platz 2. Da auch das Team Regenbogen zurückkam und den zweiten Satz gegen Coesfeld 2 gewann, wurde es für die Regenbogenspielerinnen dann doch der Turniersieg.

Die Platzierungen im Einzelnen:

1.) VK Münster – Team Regenbogen

2.) VK Münster – Team Einhorn

3.) VK Coesfeld 1

4.) VK Coesfeld 2

5.) VK Warendorf 1

6.) VK Warendorf 2

7.) VK Mühlheim-Oberhausen

 

 

Beachvolleyball-Turniere in Münster

 

Der Frühling ist da und der Sommer naht! Die ersten Spiele und Übungseinheiten im Sand machen schon richtig Spaß und locken viele andere an Münsters Plätze. Hier findet ihr das aktuelle Turnierangebot.

Indessen gibt es neue Durchführungsbestimmungen bei Beach-Turnieren.

Auf beach.nrw werden alle offiziellen Termine und Ergebnisse des WVV angezeigt. Hier könnt ihr euch auch registrieren und für Turniere melden. 

Herzlich willkommen!

...auf den Seiten des Volleyballkreises Münster.

An dieser Stelle präsentieren wir euch alle wichtigen Informationen rund um den Volleyball in Münster.

Die Seiten werden regelmäßig aktualisiert und ständig um neue Inhalte erweitert. Dabei nehmen wir gerne jeden Hinweis oder Bericht aus euren Reihen auf. Selbstverständlich findet ihr hier auch alle Ergebnisse der aktuellen Breitensportrunden.

Schaut euch einfach um. Über Anregungen und Kritik freuen wir uns immer!

Euer Kreisausschuss