Volley-Cool-Turnier am 04.12.2016

 

Am 04.12.16 organisierte der Jugendvolleyballkreis Münster in der Halle Berg Fidel ein Volley-Cool-Turnier. Federführend waren der USC und BWA. Insgesamt nahmen 26 Mannschaften teil. So viele wie noch nie!!! Alle Spieler/innen der Jahrgänge 2006 und jünger, konnten hier in drei Leistungsstufen starten. Mit Unterstützung der 1. Bundesliga wurde ein gemeinsames Warmmachtraining und die Siegerehrung durchgeführt. Vertreten waren die Vereine: Westbevern, Roxel, Wolbeck, BWA, USC und der TSC.


Mit einer Medaille und einem Stutenkerl gingen alle Kinder nach gut fünf Stunden zufrieden und glücklich nach Hause. Versorgt wurden wir vom USC mit einem super Kuchenbüffet und Kaffee! Mit Jürgen hatten wir einen professionellen Hallensprecher dabei, der uns auch mit motivierender Musik einheizte. Alle Kinder und deren Eltern und Geschwister wurden für das nächste Heimspiel der 1. Bundesligadamen am 18.12.16 eingeladen.

Eine wieder wunderbare Veranstaltung, die alle Kinder und Eltern sehr genossen haben.

Für den Volleyballkreis

Esther Mauß

 

Volley-Cool-Turnier am 03.07.2016 bei Blau-Weiß Aasee

Da haben wir mal wieder Glück gehabt!!!

Da das Gewitter gnädig an uns vorbeigezogen war, konnten wir bei schönstem Wetter und auf der neu renovierten Sandanlage von BWA unser zweites Sandturnier austragen.

24 Mannschaften aus Roxel, Westbevern, TSC, Kinderhaus, Mauritz und BWA waren dabei.

Zuerst startete Nils Kaufmann mit einer Einführung in den Beachvolleyball
und scheuchte die Kids durch den Sand. Danach wurde in drei Leistungsgruppen und auf 6 Spielfeldern unser bekanntes Volley-Cool Turnier ausgetragen.

Durch unsere Court- Manager Marie, Sandra und Tina konnte nichts mehr
schiefgehen. Tilman gab die Zeiten vor, unsere Trainerinnen Carla, Jula,
Elisa, Maggie, Hilla, Amelie, Jojo, Theresa, Paula, Sara haben die
Mannschaften super unterstützt.

Ein großes Dankeschön auch an die Eltern für die Kuchenspenden und die
Unterstützung an der Kuchentheke.

....und ohne Toni geht nichts!!!! Hier gab es leckere Sachen zu kaufen, so
dass alle Eltern und Kinder und Organisatoren mehr als zufrieden waren. Es war ein superschöner sonniger Sonntag im Sand!

Für BWA
Esther Mauß

 

 

 

Vor diesem Turnier fanden auch beim TSC und bei EMS Westbevern Volley-Cool-Turniere statt. Hierzu liegen leider keine Fotos oder Berichte vor.

Nach oben

Volley-Cool-Turnier am 13.12.2015 bei Blau-Weiß Aasee

Mit fast 90 Kindern starteten wir am Sonntag um 14:00 Uhr unser Turnier. Trotz des verkaufsoffenen Sonntags fanden sich, zu den 90 spielenden Kindern, noch einmal genauso viele Eltern, Trainer und Helfer ein! Die Halle platzte aus allen Nähten!!

Diesmal waren Wacker Mecklenbeck, Handorf, Mauritz, Westbevern und  Blau-Weiß Aasee dabei. Gespielt wurde in drei Leistungsklassen. Mit acht Mannschaften spielten unsere kleinsten Kinder ab 6 Jahren "Ball über die Schnur", dann spielten unsere Fortgeschrittenen Kids nach den "Volley-Cool Regeln". Auf dem Profifeld gewann dann die Jungenmannschaft von Handorf, die im Turnier kein Spiel verloren hatte. Jede Mannschaft hatte 6 Spiele zu spielen und konnte bei drei Spielen das Schiedsrichterwesen kennenlernen. Die Kinder waren mit sehr viel Einsatz dabei und hatten an diesem Nachmittag sehr viel Spaß!!

Mit einer Medaille und einem kleinen Geschenk (gesponsert von der LVM und der WN) wurden die Kids dann in ihre wohlverdiente Weihnachtszeit entlassen.

Unterstützung gab es von vielen Trainern und Eltern auch besonders von der Jugend von BWA. Diese 15 Mädels, die noch vor einigen Jahren selber dabei waren, unterstützten uns an der Kaffeetheke und als Coach bei den zahlreichen Mannschaften. Dafür gab es direkt nach dem Training ein kleines Helferessen im Bistro. Besonderen Dank an Tina, Corinna, Joshua, Jutta, Hugo, Iris und Peter! Ohne euch geht es nicht!!

Riesen Dank auch an Toni, der für uns länger geblieben ist und uns in der Not mit Kaffeepulver, Milch und Messer zur Seite stand!!!

Ich wünsche allen Frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr!!!

Esther Mauß (BWA)

Nach oben

Volley-Cool-Turnier am 14.06.2015 bei Blau-Weiß Aasee

Mit weit über 90 Kindern, gab es letzten Sonntag das erste Volley-Cool Turnier im Sand. Das Wetter meinte es gut mit uns! Wir hatten geniale Beachbedingungen. 24 Mannschaften auf 6 Feldern traten gegeneinander an. Hier waren der TSC, Kinderhaus, Mecklenbeck, Roxel, Westbevern und BWA vertreten. Nur mit unseren Court-Managern, Finja, Lena und Tom gelang es uns, die Kinder, gut zu organisieren. Wunderbare Hilfe erhielten wir von Joshua, Elisa und Emily, sowie von der fast kompletten E1, E2 und E3. Ein herzliches „Dankeschön“ für die tolle Betreuung!!  Auch die Eltern haben uns wieder gut unterstützt mit der Leitung der Cafeteria, wir danken für die zahlreichen Kuchenspenden und die tolle Unterstützung bei den Spielen.Damit die Kinder nach ihrer Siegerehrung und ihren Medaille ein wenig abkühlten, gab es zu Schluss eine Wasserschlacht im Sand. Hier ging der eine oder andere Trainer leider nass vom Feld. Ein, aus unserer Sicht sehr gelungenes Turnier, das wir in dieser Form sicher noch einmal wiederholen werden.

Wir wünschen allen Kindern und Eltern erholsame Sommerferien! Lasst es euch gut gehen!


Tilman und Esther

Nach oben

Was ist VOLL[EY] - COOL ?

 

VOLL[EY] - COOL ist ein Turnier für Kinder, die an Volleyball interessiert sind. Wir sprechen hier alle Kinder von 2005 und jünger an. Bei unseren Turnieren gibt es je nach der Anzahl der Anmeldungen zwei bis drei Leistungsgruppen. Von Kindern, die nur „Werfen und Fangen“ über Volley-Cool, bis zum „nur mit Volleyballtechniken“. Es ist also für jeden etwas dabei. Ziel ist es, den Kindern mit vereinfachten Regeln und viel Spaß den Volleyballsport nahe zu bringen.

Nach oben

Was ist VOLL[EY] - COOL ?

VOLL[EY] - COOL ist ein Turnier für Kinder, die an Volleyball interessiert sind. Wir sprechen hier alle Kinder von 2005 und jünger an.

Bei unseren Turnieren gibt es je nach der Anzahl der Anmeldungen zwei bis drei Leistungsgruppen. Von Kindern, die nur „Werfen und Fangen“ über Volley-Cool, bis zum „nur mit Volleyballtechniken“. Es ist also für jeden etwas dabei.

Ziel ist es, den Kindern mit vereinfachten Regeln und viel Spaß den Volleyballsport nahe zu bringen.